Bücherschätze der Bibliothek der Philosophischen Fakultät:

Wiener Moderne um 1900

 

26.05. – 31.05.

Bibliotheksfoyer, Philosophische Fakultät, Ivana Lučića 3

 

KuratorInnen der Österreich-Bibliothek Zagreb:

Blaženka Klemar Bubić, Svjetlan Lacko Vidulić, Stephan Kurz

 

ERÖFFNUNG: 26. 05. – 13:00 – 16:00

Konferencijska dvorana Knjižnice Filozofskog fakulteta / 2. Stock

 

Zur Eröffnung sprechen:

 

Dr. Nikolaus Weichselbaumer, Universität Mainz

Buchgestaltung in Wien um 1900: Ornament und Lesbarkeit

Dr. Stephan Kurz, ÖAD-Lektor Universität Zagreb

Was macht die Schrift mit dem Text?

 

Einführung in die Ausstellung durch die KuratorInnen

Es werden buchkünstlerisch interessante Exemplare der Österreich-Bibliothek Zagreb ausgestellt

 

Im Kontext der vielfältigen kulturellen Beziehungen zwischen Kroatien und Österreich werden buchkünstlerisch interessante Exemplare aus dem historischen deutschsprachigen Buchbestand der Fakultätsbibliothek bzw. der Österreich-Bibliothek Zagreb der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Fokus liegt auf der Wiener Moderne, gezeigt werden Buchpublikationen, die die Ströme des Wissens, Lesestoffs, aber auch der Ästhetik eindrucksvoll dokumentieren.

Erste Konferenz "Strategien für die Entwicklung und Zusammenarbeit der Österreichbibliotheken in Kroatien"

 Stadt- und Üniversitätsbibliothek Osijek, Österreich-Bibliothek, Mai 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                   Foto: Julien Menand

Workshop „Gattungspoetik“                                                                            

mit Prof. Werner Michler (Salzburg)

20.  April 2017 14.00 Uhr

Philosophische Fakultät, Ivana Lucica 3, A-307

 

Lesung Ann Cotten

20.  April 2017 19.00 Uhr

Booksa, Marticeva 14d

Gelegenheit zur Diskussion mit der Autorin                                                


 

 

 

Zum entgegenkommenden

Besuch von Ann Cotten

(20. April 2017)

 

 

Lernen sie die junge österreichische Schriftstellerin und Germanistin durch ihre Bücher in der Österreich Bibliothek kennen!